Flexibilität mit Nebenwirkungen

Maximale Sicherheit bei voller Flexibilität

Sie haben sich für den Einsatz externer Mitarbeiter und Dienstleister entschieden. Mit dieser Entscheidung nehmen Sie Gäste in Ihrem Unternehmen auf, die in der Regel durch bestehende Risikoabsicherungsmechanismen nicht berücksichtigt und aufgefangen werden. Externe Risikopotentiale werden somit über mehrere Kanäle in Ihr Unternehmen getragen.

Die Risikoquellen liegen dabei sowohl bei den Mitarbeitern auf Zeit, als auch bei den verleihenden Unternehmen. Diese Situation wird durch den täglichen operativen Umgang mit dem Thema Zeitarbeit oft unterschätzt. Die rechtlichen Zusammenhänge in der Arbeitnehmerüberlassung interessieren in der Regel erst dann, wenn irgendetwas nicht läuft oder schief geht. Die daraus resultierenden Aufgaben, Schäden und sonstige Rechtsfolgen können viele entleihende Unternehmen in ernsthafte Schieflage bringen.

impegio bietet Ihnen Absicherungskonzepte für bestehende Flexibilisierungsmodelle im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung. Das Konzept passt sich dem Volumen externer Mitarbeiter an und verändert sich entsprechend dynamisch. 

Wir konsolidieren alle Einzelrisiken und schaffen damit einen einheitlichen Schutzschirm

Auf Wunsch lassen wir Ihnen zu diesem Thema rechtliche Informationen zukommen und stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Sollten Sie Interesse an einer individuellen Beratung zum Thema Risikomanagement haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@impegio.de.

Wir kontaktieren Sie dann umgehend, um mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren.